Rohstoffe und Herstellung

Ausgesuchte Rohstoffe

Die Rohstoffe für Mozart Gold sind weit gereist. Der verwendete Kakao ist eine Mischung der Sorten Forastero (West-Afrika) und Trinitario (Karibik). Mozart Gold enthält frische Sahne, conchierte Bitterschokolade aus Belgien, echte Bourbon-Vanille aus Madagaskar, Kristallzucker und Feinbrand aus Zuckerrohr.

Aufwendige Herstellung

Die Kakaosorten und die Bourbon-Vanille werden im Rohrzuckeralkohol mazeriert. Bitterschokolade, Zucker, Kakao und mit Kakaobutter versetzte Sahne werden in genau festgelegter Reihenfolge miteinander vermengt, wobei unterschiedliche Temperaturen und Mischverfahren beachtet werden müssen. Dieses Verfahren wird als „Blending" des Likörs bezeichnet. Verschiedene Verarbeitungstemperaturen und ausgeklügelte Mischverfahren sind für Geschmack und Textur des Likörs entscheidend!